Ausstattung Vereinsraum ZEITPATEN e.V.

 

Verein ZEITPATEN e.V.

Januar – März 2019 | Vereinsunterstützung
Fördersumme: 500€

 

Beschreibung entsprechend Antrag

Der Verein ZEITPATEN e.V. bietet ab 2019 zusätzlich zu seinen bisherigen Angeboten (Hausaufgabenhilfe/Deutschunterricht, "Häkeln ohne Grenzen", Interkulturelles Begegnungsfest, Einzelbegleitung von  Migranten) für 2019 einen wöchentlich (immer dienstags von 15 - 17 Uhr) im Vereinsraum der ZEITPATEN, Große Steinstraße 30, statt findenden INTERKULTURELLEN FRAUENTREFF an. Dazu laden wir geflüchtete Frauen, Migrantinnen und deutsche Frauen jeden Alters ein, um miteinander thematisch zu ethischen, religiösen und gesellschaftspolitischen Fragen zu arbeiten. Es gibt bereits durch die bisherigen Angebote unseres Vereins Kontakte zu vor allem allein lebenden Frauen mit Migrationshintergrund, die wir zu diesem thematischen Frauentreff einladen möchten.

Für dieses Angebot benötigen wir noch einige Ausstattungsgegenstände, wie z.B. einem Kopierer/Drucker, CD-Player, Wasserkocher etc.

 

Sachbericht

Seit Frühjahr 2019 läuft neben der Hausaufgabenhilfe/Deutschunterricht und anderen Vorhaben unserer Ökumenischen Initiative ZEITPATEN e.V. das Projekt „INTERKULTURELLER FRAUENTREFF“ zu dem wir wöchentlich dienstags von 15 – 17 Uhr in unseren Vereinsraum in der Großen Steinstraße 30 einladen. Teilnehmerinnen sind Frauen verschiedener Nationen und Ethnien, bspw. aus Togo, Nicaragua, Afghanistan oder dem Iran.

Die deutschen ZEITPATINNEN, die an den wöchentlichen Treffen teilnehmen, stehen ihnen als Gesprächspartnerinnen, aber auch zur Unterstützung bei Behördengängen oder Arztbesuchen etc. hilfreich zur Seite.

Die Anschaffung eines Druckers machte sich für die Ablichtung von Formularen oder auch bei der thematischen Arbeit notwendig, darum waren wir sehr erfreut, dass wir den Drucker mit Mitteln des HoR anschaffen konnten.

Nach einer zweimonatigen Sommerpause wird das Projekt „Interkultureller Frauentreff“ im September fortgesetzt.