Integrationsprogramm und Unterricht für Kinder

 

Ararat Kultur Halle

März – August 2019 | Bildungsveranstaltung
Fördersumme: 1910€

 

Beschreibung entsprechend Antrag

Auf die Reaktion und Wünsche der Eltern haben wir uns entschlossen, unsere Schule wieder zu eröffnen, die seit mehr als zwei Jahren angeboten wird. Die Schule dient 45 Kindern und Jugendlichen. Es wird Arabisch und Armenisch als Muttersprache unterrichtet und gemalt. In diesem Jahr planen wir außerdem einen Kurs zum Spielen von Musikinstrumenten (Gitarre und Klavier).

Das Programm soll jeden Samstag und Sonntag von 13:00 bis 16:00 Uhr stattfinden. Es teilt sich wie folgt auf:

  1. Arabisch und Armenischunterricht
  2. Gespräch mit deutschen und ausländischen Gästen am Kaffee- und Teetisch
  3. Kleine Workshops mit verschiedenen Materialien
  4. Besuche von Kunstgalerien und historischer Orte

 

Sachbericht

Das Projekt lief vom 03.03. bis zum 31.08.2019. In dieser Zeit haben wir 48 Arabisch- und 58 Malstunden organisiert. Zudem 37 Stunden für Musikunterricht. In diesen Unterrichtsstunden haben wir Lehrmaterialien bereitgestellt. Außerdem gab es immer einen Tisch mit Kaffee, Erfrischungsgetränken und Süßigkeiten. Es gab Exkursionen zu Künstlern in Merseburg und verschiedene Orte in Halle. Im Rahmen des Projektes wurde auch an Events von anderen Organisationen teilgenommen (Aktionstheater Halle, Gartenwerkstadt des Kinderbauernhofs Kanena, Friedenskreis Halle e.V.).